Termine: Hans Gerzlich

Das bisschen Haushalt ist doch kein Problem - dachte ich
Mi. 02.11.2022 20:00 Uhr
Tickets kaufen

Beschreibung

"Du bist doch den ganzen Tag Zuhause!" Kennen Sie diesen Satz? Hans Gerzlich auch. Aus seinem eigenen Mund. Er hat ihn oft genug gesagt. Zu seiner Frau - bis diese den Spieß umgedreht hat. Er wollte immer der Herr im Hause sein, jetzt ist er es: Nun macht sie Karriere, er den Haushalt.
Und lernt ein Leben kennen, in dem er sich nicht mehr fit hält durch Tennis mit den Kumpels nach Büroschluss, sondern durch Betten aufhängen und Wäsche beziehen, Hemden wischen und Staub bügeln. Prozess-Neustrukturierung in Küche und Waschkeller. Chaos vorprogrammiert.
Es ist ein neues Leben, in dem er das erste freundliche Wort des Tages hört, wenn die Kassiererin im Supermarkt den Preis flötet. Ein Leben, in dem es bei der Gattin schon zum dritten Mal in dieser Woche wieder später wird im Büro - und es ist erst Dienstag. Vorbei die Zeiten, als er selbst noch Wolf im Schafspelz war.
Auf der Tupper-Party ist er dafür jetzt Hahn im Korb. Und auf der ProWin-Party. Und der Thermomix-Party. Nur bei der Dessous-Party wollten seine Nachbarinnen ihn nicht dabei haben. Kann man verstehen. Den Anblick eines Mannes im Leoparden-Tanga wollten sie sich dann doch ersparen.
Für ihn heißt es nun: Kinder, Küche, Karrierefrau. Dummerweise kommt die abends gutgelaunt aus dem Büro, hat Lust auf Sex - und er Kopfschmerzen.

______________________________________
Hans Gerzlich ist Autor des Buches GELD FÜR ALLE! (Goldmann-Verlag, München). Seine Live-Programme BÜROGEFLÜSTER! und GELD FÜR ALLE! sind bei WortArt (Köln) als CD erschienen. ______________________________________Gelsenkirchener Kabarettpreis 2017 (Ehrenpreis)
"Wir geben ihn dir lieber jetzt schon mal - wer weiß, wie viel Zeit dir noch bleibt..." Aus der Laudatio
______________________________________
Bottroper FrechDAX 2015
"Gerzlichs Kabarett ist ein satirischer Keulenschlag der Extraklasse." Aus der Laudatio
______________________________________
Paulaner Solo+ 2014 (Jury- und Publikumspreis)
"Ein Gag jagte den anderen, es blieb kaum Zeit zum Luftholen. Gerzlich beweist: Wirtschaft kann witzig sein!" Aus der Jurybegründung
_______________________________________
Schwäbischer Kabarettpreis 2013
"Gerzlich liefert uns nicht weniger als die brillante Analyse von Ursache und Wirkung im Zusammenspiel von Staat, Gesellschaft und Individuum. Und das Ganze auch noch saukomisch!" Aus der Laudatio
________________________________________
Münsterländer Kabarettpreis 2012
"Sehr souverän und mit großer Entspanntheit beweist Hans Gerzlich, dass man auch im Sitzen eine aufrechte Haltung haben kann." Aus der Jurybegründung
________________________________________
Kölner Stadtanzeiger - Kabarett mit mentaler Mehrwert-Garantie.
Allgemeine Zeitung Mainz - Wirtschaftswunderbar, Herr Gerzlich!
Badische Zeitung - Denn der Kopf lacht mit: Kabarett der intellektuellen Art.
Neue Rhein Zeitung - Intelligent, witzig und manchmal sogar bitterböse.
Rheinische Post - Die gehobene Form des Genres.

Foto: Harald Hoffmann

Termindaten

Datum:
Mi. 02.11.2022
Beginn: 20:00 Uhr
Spielort:
Theater 509
50678 Köln
Dreikönigenstraße 23
Künstler:
Hans Gerzlich
Eintrittspreis:
VVK 18,00 EUR (13,00 EUR erm.) zzgl. Geb. / AK 21,00 EUR (16,00 EUR erm.)
Art:
Premieren & Liveprogramme